CD "O wüßt ich doch den Weg zurück ..." Lieder von Kinder- und Märchenländern

Kateryna Kasper, Sopran

Hilko Dumno, Klavier

Lieder von Kinder- und Märchenwelten - Kateryna Kasper und Hilko Dumno


Ein romantischer Liederabend
aufgenommen in der Villa Wahnfried
an Richard Wagners Steinway von 1876


Eine Reise in vergangene und erträumte Länder: In ihrem Debutalbum entführt die vielseitige Sopranistin Kateryna Kasper zusammen mit Hilko Dumno ihre Hörer zurück in die Kindheit und fort in die Welt der Elfen und Nymphen.
Werke von gleich 14 Komponisten gehen auf diesem Album eine neue Einheit ein. Während eine wunderbar farbenreiche Nuvoletta von Samuel Barber und ein sehnsuchtsvolles Hier ist es schön von Sergej Rachmaninoff zum Träumen einladen, wird der Hörer von einer hoch dramatischen Lorelei von Clara Schumann aufgerüttelt. Selten werden die Gedanken eines Kindes so plastisch erlebbar wie in der hier enthaltenen Interpretation von Auszügen aus Modest Musorgskijs Kinderstube.
Die Romantik als Gegenentwurf zu unserer technologisierten Welt? Die Sehnsucht, dem flüchtigen Rad des Alltags zu entfliehen ist jedenfalls heute so aktuell wie damals und selten so eindringlich spürbar wie auf diesem Album. Doch mehr noch: Wer diese CD einschaltet, wird Schwierigkeiten haben, seine Gedanken im Alltag zu behalten. Der fast magischen Suggestivkraft von Kateryna Kaspers Gesang kann man sich kaum entziehen und der besondere Farbenreichtum des historischen Steinways von Richard Wagner verstärkt unter Hilko Dumnos Händen diese Sogwirkung noch. Fast möchte man eine Zeile aus Carl Loewes Nöck umdichten: "Wer hört kann in den Himmel gehn!"


Stets um stilistische Vielseitigkeit und Authentizität bemüht ist Kateryna Kasper gleichermaßen auf Opernbühnen (u.a. in ihrem Stammhaus in Frankfurt, in Los Angeles, Edinburgh und Bergen) und auf Konzertbühnen wie der Pariser und der Moskauer Philharmonie zu Hause. Sie ist Preisträgerin bedeutender Wettbewerbe, zuletzt des Mirjam-Helin Gesangswettbewerbes.
Als versierter Liedpianist spielt Hilko Dumno neben seiner Lehrtätigkeit an der Musikhochschule Frankfurt regelmäßig mit Sängern wie H. Fassbender, C. Pregardien und J.M Kränzle, wovon eine umfangreiche Diskographie zeugt. Er trat bei den einschlägigen Festivals u.a. in Schwarzenberg, Graz und Gstaad auf.


Kostenlose Hörbeispiele dieses neuen CD-Albums!


CD-Vorstellung und Empfehlung!
Opernmagazin "Der Neue Merker", Österreich/Deutschland (10/2018)

Album-Vorstellung und Tipp!
Magazin "Kulturjournal" Regensburg/Ostbayern (Ausgabe 10/2018)



CD-Programm / Trackliste:

"Zum zweiten Mal ein Kind" - "To Be a Child a Second Time"
Modest Musorgskij (1839–1881)
S njanej (Mit der Njanja) aus: Detskaja (Kinderstube) Nr. 1 01:59
Na son grjadushhij (Abendgebet) aus: Detskaja (Kinderstube) Nr. 5 02:23
Robert Schumann (1810–1856)
Der Sandmann Op. 79 Nr. 13 02:04
Walter Gieseking (1895–1956)
Gutenachtliedchen aus: 21 Kinderlieder 02:42
Richard Strauss (1864–1949)
Wiegenlied Op. 41a Nr. 1 04:10
Hugo Wolf (1860–1903)
Mausfallen-Sprüchlein aus: 6 Lieder für eine Frauenstimme Nr. 6 01:18
Modest Musorgskij
Kot Matros (Kater Matrose) aus: Detskaja (Kinderstube) Nr. 6 02:06
Francis Poulenc (1899–1963)
Ba, Be, Bi, Bo, Bu aus: La courte paille FP. 178 Nr. 5 00:29
Quelle Aventure! (Was für ein Abenteuer!) FP. 178 Nr. 2 01:02
Walter Gieseking
Geht leise aus: 21 Kinderlieder 02:40
Samuel Barber (1910–1981)
Nuvoletta aus Finnegans Wake Op. 25 05:40

"Aus alten Märchen winkt es" - "From Old Fairy Tales It Beckons"
Robert Schumann
Aus alten Märchen winkt es Op. 48 Nr. 15 02:46
Nikolaj Rimskij-Korsakov (1844–1908)
Nimfa (Die Nymphe) Op. 56 Nr. 1 03:15
Felix Mendelssohn Bartholdy (1809–1847)
Neue Liebe Op. 19 Nr. 4 01:59
Clara Schumann (1819–1896)
Lorelei 02:34
Robert Schumann
Die Meerfee Op. 125 Nr. 1 01:20
Carl Loewe (1796–1869)
Der Nöck Op. 129 Nr. 2 07:59
Sergej Rachmaninoff (1873–1943)
Zdes‘ khorosho (Hier ist es schön) Op. 21 Nr. 7 01:57

"O hätt‘ ich Flügel!" - "If I Had Wings!"
Franz Schubert (1797–1828)
Der Wanderer an den Mond D 870 - Op. 80 Nr. 1 02:19
Clara Schumann
Der Wanderer 02:03
Johannes Brahms (1833–1897)
Feldeinsamkeit Op. 86 Nr. 2 03:12
Franz Schubert
An den Mond D 259 02:31
Auf dem Wasser zu singen D 774 - Op. 72 03:28
Hugo Wolf
Verborgenheit aus Mörike-Lieder Nr. 12 02:30
Robert Schumann
Sehnsucht Op. 51 Nr. 1 02:20
Johannes Brahms
O wüßt ich doch den Weg zurück Op. 63 Nr. 8 03:15
Robert Schumann
Mein schöner Stern! Op. 101 Nr. 4 02:44


1 Audio-CD, Digipack 6-seitig, inkl. Booklet (24 S.)

» Ausführliche Informationen, Texte, Photos etc. im CD-Booklet
» Gesamtspielzeit: 72min 59sec | Booklet-Text: DE, EN, FR, JP
» Format: 1 Audio-CD | Reihe "Classics" | VÖ: ab 10/2018 ff.
» Bestell-Nr.: TXA18117 | GTIN (EAN): 4250702801177
» CD direkt erhältlich bei TYXart oder im Handel

Weitere Informationen und Konzerttermine der Künstlerin:
www.katerynakasper.de

Weitere CDs mit Kateryna Kasper folgen 2019.




Tags: Kateryna Kasper Hilko Dumno Lieder TXA18117 TYXart Labelcode LC28001

Copyright © TYXart©. Alle Rechte vorbehalten. TYXart.de | Impressum | Datenschutzerklärung