CD "Brüderlein, komm tanz mit mir" Lieder für Kinder und jung gebliebene Erwachsene

Jeanette Röck, Sopran — Jan Röck, Jazz-Piano —

Max Wenzel, Bass — Kai Weihprachtitzky, Drums

Brüderlein, komm tanz mit mir - Lieder - Jeanette & Jan Röck


Bekannte Kinder- und Volkslieder, neu-klassisch-jazzig interpretiert
für Kinder und Eltern, Großeltern, Tanten, Onkeln, Freunde und Verwandte ...


Ein bezaubernd klingender Schatz von alten, bekannten Kinder- und Volksliedern. Die Sopranistin Jeanette Roeck und der Jazzpianist Jan Roeck widmen sich zusammen mit Musikerkollegen dem kulturellen Erbe ihrer Kindertage und musizieren auf kongeniale Art zusammen.
Lieder zum Tanzen, Spielen und Singen, Musik zum Hinhören, Mitsummen und Einstimmen.
Ein unentbehrlicher Begleiter für alle, die mit Kindern traditionelles Kulturgut hören, singen, oder als Erwachsene kennenlernen möchten!

Die in Bad Saulgau (Baden-Württemberg) geborene Sopranistin Jeanette Röck studierte Gesang in Südtirol sowie in Italien mit Diplom-Abschlüssen in den Hauptfächern Sologesang sowie Lied und Oratorium. Weitere Studien folgten bei Kammersängerin Hilde Zadek (Staatsoper Wien) und Janina Baechle (Staatsoper Wien), sowie bei Dunja Tot (Wien, Schauspiel).
Seit ihrem Debüt 2005 im Goldenen Saal des Wiener Musikvereines führen die Sopranistin Auftritte als Konzert- und Liedsängerin mit Werken aller Epochen in verschiedene Länder Europas, darunter nach Deutschland, Italien, Kroatien, Österreich, Spanien, Portugal oder auch in die Türkei.
Sie sang unter der Leitung so namhafter Dirigenten wie Leopold Hager und Philipp Auguin und konzertierte mit Orchestern wie der Zagreber Philharmonie, dem RTVE Orchester Madrid, dem Orquestra Sinfónica do Porto Casa da Música, der Slowakischen Philharmonie, dem Istanbul State Symphonie Orchester, dem Haydn Orchester von Bozen und von Trient oder der Philharmonie Baden-Baden.
Jeanette Roecks Opern- und Operettenrepertoire umfasst neben anderem so wichtige Partien des lyrischen Sopranfaches wie Mozarts Pamina (DIE ZAUBERFLÖTE), Smetanas Marie (DIE VERKAUFTE BRAUT) Puccinis Liù (TURANDOT) oder Lehárs Angèle (GRAF VON LUXEMBURG). Das Konzert- und Liedrepertoire spannt einen weiten Bogen von Bach und ozart bis Alban Berg und Gottfried von Einem.
Mit Ihrem Bruder Jan Roeck, ein hervorragender Jazzpianist und vielfältiger Konzertbegleiter, hat sie verschiedene Kinder- und Volkslieder für diese CD zusammengestellt. Ein spannendes Treffen zwischen klassischer Stimme und Jazzklavier für Kinder und jung gebliebene Eltern.

Der aus Bad Saulgau stammende Pianist Jan Roeck lebt in München. Er arbeitete als musikalischer Leiter und Korrepetitor am Staatstheater Karlsruhe, am Alten Schauspielhaus und der Komödie im Marquardt in Stuttgart. Dort war er unter anderem in den Produktionen „Heesters“, „Edith Piaf“ und „Meisterklasse“ zu hören.
Als gefragter Begleiter im Klassik- und Jazzbereich arbeitet er mit den verschiedensten Ensembles und Solisten zusammen. Er ist Gastdozent für Korrepetition und Improvisation bei Musica Viva und gibt verschiedene Meisterkurse im In- und Ausland. Mit seiner Kollegin Asita Djavadi komponierte er u. a. die Kindermusicals "Jule Rapunzel" und "Rumpelstilzchens Glück" und "Rotkäppchens Wolf". Als weitere Höhepunkte sind die Schauspielabende "Piaf – Die Suche nach Liebe" oder "Piaf meets Brel" zu sehen, die erfolgreich in ganz Deutschland, u. a. in der Berliner Philharmonie gastieren.
Er ist seit über 10 Jahren regelmäßiger Begleiter von Annette Postel. Gemeinsam mit dem Streichquartett der Münchener Philharmoniker feierten sie im Frühjahr 2012 Premiere mit dem Abend "Champus Violette". 2017 erschien die CD "Fragile – von Allem das Beste" mit Asita Djavadi.
Mit seiner Schwester Jeanette Roeck veröffentlicht er auf diesem Album verschiedene Lieder für Kinder und jung gebliebene Eltern – ein spannendes Treffen zwischen klassischer Stimme und Jazzklavier.


Kostenlose Hörbeispiele dieses neuen CD-Albums!


CD-Vorstellung und Tipp!
"Stuttgarter Zeitung" und "Stuttgarter Nachrichten", Deutschland (23.10.2018)

CD-Präsentation und Empfehlung!
»[...] Wagnis gelungen: Stimmlich klassisch interpretiert vor jazziger Klangkulisse -
Bekanntes, das ins Ohr geht, und sowohl Kindern als auch Erwachsenen ein neues Musikerlebnis bietet.
«
"Kronenzeitung", Niederösterreich (15.11.2018)



CD-Programm / Trackliste:

Brüderlein, komm tanz mit mir
Der Kuckuck und der Esel
Zwei kleine Wölfe
Heißa, Kathreinerle
Fuchs, du hast die Gans gestohlen
Ein Jäger längs dem Weiher ging
O Tannenbaum – Du trägst einen grünen Zweig
Freie Improvisation über: Marmotte
Freie Improvisation über: Freude, schöner Götterfunken
Es tanzt ein BiBaButzemann
Es klappert die Mühle am rauschenden Bach
Liebe Sonne, liebe Sonne
Kein schöner Land in dieser Zeit
Leise, Levile, leise
Weißt du, wie viel Sternlein stehen
Heidschi Bumbeidschi
Der Mond ist aufgegangen (Abendlied)
Abendstille überall
Guten Abend, gut‘ Nacht
Ade zur guten Nacht


Album-Erstveröffentlichung!


Keywords: Volkslieder Kinderlieder Jeanette Jan Röck Brüderlein LC28001

» Ausführliche Informationen, Texte, Photos etc. im CD-Booklet
» Gesamtspielzeit: 68min 41sec | Digipack | Booklet-Text: DE, EN
» Format: 1 Audio-CD | Reihe "Chromart Classics" | VÖ: ab 11/2018
» Bestell-Nr.: TXA18109 | GTIN (EAN): 4250702801092 | © 2018
» CD direkt hier erhältlich bei TYXart oder im Handel

Weitere Informationen zu den Künstlern und Konzerttermine:
jeanetteroeck.com
janroeck.de (folgt in Kürze)


VORANKÜNDIGUNG
Weitere CDs in der Serie Chromart Classics sind in Vorbereitung.

Copyright © TYXart©. Alle Rechte vorbehalten. TYXart.de | Impressum | Datenschutzerklärung